Thumbnail

Heute möchte ich euch zeigen, wie Ihr eine lokale Trainingsconfig in CS:GO erstellt und nutzt. Eine Trainingsconfig ist extrem nützlich, wenn Ihr keinen Pracc Server habt, auf dem Ihr Granaten, Boosts oder anderes üben könnt. Also gehen wir meine Trainingsconfig durch! Am Ende habe ich meine Trainingsconfig einmal im Komplettpaket eingebaut.

Was muss sie können?

Unsere Trainingconfig soll uns auf einem lokalen Server unendlich Munition geben, wir sollen überall kaufen dürfen, keine Bots, Granatenlinien, eine Stunde Rundenzeit und mehr als genügend Geld.

Die Config

exec trainingsconfigAls Erstes müssen wir wie bei unserer Autoexec oder Config eine Datei im Texteditor unserer Wahl anlegen. Bei mir ist Visual Studio Code, bei euch wahrscheinlich eher der Texteditor oder Notepad. Wir nennen unsere Datei einfach training.cfg.

Die Dateiendung .cfg ist extrem wichtig, weil die Datei sonst nicht als Configdatei erkannt wird und ingame dadurch nicht ausgeführt werden kann. Ich habe auch sämtliche Bereiche durch Kommentare getrennt, sodass Ihr diese später unkompliziert bearbeiten könnt.

 

// load config
sv_cheats 1

Um diese Config überhaupt anwendbar zu machen, müssen wir den “Server” verändern. Aber ohne aktivierten sv_cheats geht das nicht!

// money management
mp_maxmoney 60000
mp_startmoney 60000

Mit unserem Geld Management legen wir ein Startgeld von 60000 $ fest, welches auch automatisch unser maximales Geld ist.

// time management
mp_roundtime 60
mp_freezetime 1
mp_roundtime_defuse 60
mp_roundtime_hostage 60
mp_buytime 3600
mp_warmup_end

Kommen wir zum Zeit Management. Mit mp_roundtime 60 legen wir eine Rundenzeit von 60 Minuten fest. Das ist der Standard auf den meisten Trainingsservern. Mit mp_freezetime 1 legen wir eine Sekunde als Freezetime nach dem Rundenbeginn fest.

Warum sollte es auch mehr sein? Mit mp_buytime 3600 legen wir eine Kaufzeit von 3600 Sekunden fest. Für die Mathematikgenies unter uns -> das eine Stunde (also genau eine Runde). Nachdem wir diese Befehle ausgeführt haben, beenden wir mit mp_warmup_end das Warm-up (es findet also keines statt).

// nade management
sv_grenade_trajectory 1
sv_grenade_trajectory_time 20
ammo_grenade_limit_total 5

granade tracersWeiter geht es mit dem Granaten Management. Wichtig ist es hier Granatenlinien zu zeichnen. Wie Ihr im eingefügten Screenshot erkennen könnt, habe ich für euch einen Smoke Execute geworfen.

Zu sehen sind ganz klar die grünen Linien in den Smokes, welche den Weg anzeigen, welche die Granaten geflogen sind. Wo sind sie gebounced? Wie sind sie geflogen? Dafür ist das da.

Mit sv_grenade_trajectory 1 schalten wir die Linien ein. sv_grenade_trajectory_time 20 sorgt dafür, dass die Linien genau 20 Sekunden sichtbar sind. ammo_grenade_limit_total 5 ist dafür da, dass genau 5 Granaten tragen kannst.

Man stelle sich vor, du kaufst ausversehen eine Decoy und musst die Autoexec nochmal ausführen, weil du sie ja dank unendlich Munition nicht wegwerfen kannst :D.

Für das Granaten Management gibt es noch einige optionale Befehle, die das Aussehen der Linien verändern könnten. Außerdem kann man mit cl_grenadepreview eine Vorschau der Granatenlaufbahn erhalten, was ich für das aktive Training nicht so schön finde. Falls Ihr sowas interessant findet, Google ist euer Freund!

// general management
mp_buy_anywhere 1
sv_infinite_ammo 2
bot_kick
mp_restartgame 1

echo “########## Training Config by Maurice Woitzyk ##########”
echo “###mauricewoitzyk.de #### twitter.com/Maurice_Woitzyk###”

say "Trainingsconfig geladen"

Kommen wir zum Ende der Trainingsconfig. Mit mp_buy_anywhere 1 ermöglichen wir es uns überall zu kaufen. Einigen dürfte auffallen, dass ich sv_infinite_ammo auf “2” und nicht auf “1” gesetzt habe. Das hat den einfachen Grund, dass man damit auch Go’s üben könnte. Mit einer AK lade ich mit diesem Command zwar nach 30 Schuss nach, aber habe trotzdem unendlich Munition.

Ich möchte damit also einfach nur einen echten Gunfight simulieren. Ansonsten kicken wir sämtliche Bots und starten das Game neu. In der Konsole lasse ich noch kurz für mich etwas Werbung machen und in den “All-Chat” lassen wir uns als Bestätigung, dass alles korrekt geladen wurde, “Trainingconfig geladen” ausgeben.

Anschließend müssen wir nur noch die Config abspeichern, CS:GO öffnen und auf eine lokale (also offline) Version von sagen wir Dust2 gehen. Konsole öffnen, die Config laden und feststellen, dass Magie existiert :).

Komplette Config

// load config
sv_cheats 1

// money management
mp_maxmoney 60000
mp_startmoney 60000

// team management 
mp_limitteams 0
mp_autoteambalance 0

// time management
mp_roundtime 60
mp_freezetime 1
mp_roundtime_defuse 60
mp_roundtime_hostage 60
mp_buytime 3600
mp_warmup_end

// nade management
sv_grenade_trajectory 1
sv_grenade_trajectory_time 20
ammo_grenade_limit_total 5

// general management
mp_buy_anywhere 1
sv_infinite_ammo 2
bot_kick
mp_restartgame 1

echo “########## Training Config by Maurice Woitzyk ##########”
echo “###mauricewoitzyk.de #### twitter.com/Maurice_Woitzyk###”

say "Trainingsconfig geladen"

Sonstige Commands

Für euch vielleicht wichtige Commands wären god, noclip, bot_add t, bot_add ct, bot_kick t, bot_kick ct, bot_crouch 1/0 und bot_freeze 1/0. Mit god habt Ihr zwar weiterhin 100 Leben, aber bekommt einfach keinen Schaden mehr. Dank noclip könnt Ihr fliegen (müsst das nur auf eine bestimmte Taste binden). Ich glaube die Bot Commands sind selbsterklärend.

Ich hoffe, euch hat diese Anleitung gefallen. Danke für eure Zeit und wir sehen uns im nächsten Artikel! Maurice

Hallo! Ich bin Maurice. Ich komme aus dem wunderschönen Magdeburg und wenn ich nicht gerade in CS:GO verzweifle, vertreibe ich mir meine Zeit mit meinem Blog und Web Design/Web Development.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.