Thumbnail

Das skinport.com einer der größten und bekanntesten CS:GO Marktplätze der Welt ist, wird wahrscheinlich jedem bekannt sein. Nun hat das deutsche Unternehmen meiner Meinung nach mit einem neu veröffentlichten Screenshot-Tool einen Megacoup gelandet.

CS:GO Skins sind ein unglaublich umfangreicher Absatzmarkt. Alleine durch das Öffnen von Kisten nimmt Valve monatlich mindestens 50 Millionen $ ein. Dazu kommen weitere Verkaufsgebühren unter anderem auch für hochklassige Skins, sodass man sicherlich von einem niedrigen dreistelligen Millionenbetrag ausgehen kann, den Valve monatlich durch Skins einnimmt.

Auch aus diesem Grund gibt es Marktplätze wie skinport.com, skinbaron.de oder bitskins.com. Durch niedrigere Verkaufsgebühren und Preise werden Spieler dazu animiert auf diesen externen Marktplätzen ihre Skins zu verkaufen. Da es den ein oder anderen Marktplatz gibt, ist die Konkurrenz natürlich wachsam. Es geht um Millionen.

Skinport hat sich nun etwas überlegt und veröffentlicht ein CS:GO Skin Screenshot-Tool. Unter der Adresse screenshot.skinport.com kommt ihr zu einer sehr sparsam gestalteten Website. Klar, hier geht es schließlich nur um die Funktion. Keine Zeit für Schickimicki.

Das Screenshot-Tool erlaubt es dir hochauflösende Screenshots deiner CS:GO Items zu erstellen, ohne das du dafür das Game öffnen musst. Alles, was du dafür brauchst, ist den Inspect Link des betroffenen Skins. Diesen findest du über deine Inventarseite indem du auf einen Skin klickst und anschließend einen Rechtsklick auf den Im Spiel untersuchen … Button machst und dann auf Link kopieren klickst.  Kopiert dazu auf der Website einfach den Link in das dafür vorgesehene Formular und klickt auf GET SCREENSHOT.

Das neue Screenshot Tool

Wie im oberen Bild zu sehen, dauert es ein bis zwei Sekunden und schon wird eine weitere kleine Box angezeigt. Ihr erhaltet nun den Namen des Skins, seine Condition, seine Float und das Pattern. Außerdem gibt es diverse Shortlinks, welche euch unter anderem den schnellen Verkauf oder Kauf solcher Skins auf Skinport ermöglichen.

Für den eigentlichen Screenshot müsst ihr auf das Vorschaubild klicken. Der von euch angeforderte Screenshot öffnet sich als .JPG Bild in einem neuen Tab.

Der Screenshot im Detail

Ihr bekommt einen sehr detaillierten und hochauflösenden Screenshot eures Skins von beiden Seiten. Also von der Playside sowie von der Backside. Den detaillierten Screenshot habe ich euch hier verlinkt.

Es gibt meiner Meinung nach nur einen Einsatzbereich, der nicht richtig abgedeckt wird. Wenn es um sehr spezielle Screenshots mit besonderen Backgrounds etc. angeht, wird man um bestimmte Workshop Maps und extra Screenshots nicht drum rumkommen.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass sich insbesondere durch dieses Tool und dessen dezente Werbung im Hintergrund eines jeden Screenshots die Vorreiterstellung von Skinport weiter ausbaut.

Im gleichen Update gab es eine weitere Ankündigung. So arbeitet Skinport im Hintergrund an einem Discord Bot, welcher diese Screenshot-Links auf den ihm zugewiesenen Server automatisch postet. Diese Funktionalität sei im September zu erwarten.

Ich finde, dass das eine feine Sache ist und hoffe, dass euch dieser Beitrag gefallen hat. Bis zum nächsten Mal – euer Maurice!

Hallo! Ich bin Maurice. Ich komme aus dem wunderschönen Magdeburg und wenn ich nicht gerade in CS:GO verzweifle, vertreibe ich mir meine Zeit mit meinem Blog und Web Design/Web Development.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.