Möchte man als Friseur mit einem eigenen Salon eine eigene professionelle Website umsetzen, kommt man mit Sicherheit was das Budget betrifft schnell an seine Grenzen. Zwar haben viele Friseure ihre Preise zu Zeiten von COVID-19 angezogen, allerdings verdient man in der Selbstständigkeit im Friseurhandwerk mit Sicherheit wesentlich weniger, als in anderen Berufen.

Aus diesem Grund kann WordPress als Grundlage für die eigene Website eine wunderbare Wahl sein. Anstatt tausende Euros für eine professionelle Agentur auszugeben, kann man hier mit insgesamt etwa 100 Euro eine tolle und gleichzeitig professionelle Website einrichten.

Allerdings braucht man dafür auch perfekt zugeschnittene Themes. Aus diesem Grund habe ich in diesem Beitrag die meiner Meinung nach 5 besten WordPress-Themes für Friseure vorgestellt.

Noch eine kurze Information zu den Ergebnissen der Performancetests. Sämtliche Themes werden zwar über das Cloudflare-Netzwerk ausgeliefert, allerdings von unterschiedlichen Rechenzentren des Netzwerkes bereitgestellt. Dementsprechend kann dies zu einem schlechteren Testergebnis von z. B. Theme A als Theme B führen, obwohl es beim gleichen Hoster im gleichen Rechenzentrum genau andersherum wäre.

Avada „Salon“

Avada Screenshot
Avada „Salon“ – Version 7.7.1

Das WordPress-Theme „Avada“ wird in der Basisversion durch helle Farben in Kombination mit Beigetönen bestimmt. Hier gilt eindeutig ein sehr minimalistischer Ansatz, bei dem aber trotzdem kein wichtiges Feature fehlt.

Die Website basiert auf dem OnePager-Prinzip, wodurch sämtliche Informationen auf nur einer einzigen Seite zu finden sind. Dadurch verirrt sich der Kunde nicht und findet mich Sicherheit alle für ihn relevanten Informationen.

Preis: Der Preis des WordPress-Themes liegt bei 60,00 $ plus Steuern. Erst vor kurzem haben die Entwickler mit Avada die 800.000 Verkäufe geknackt. Damit ist dieses Theme die unangefochtene Nummer 1. Dabei kommt man auf 24,9k Bewertungen, die im Durchschnitt 4,78 Sterne vergeben.

Features

  • Auflistung der Services
  • Kontaktformular (+ Google Maps)
  • „Meet the Team”
  • Öffnungszeiten
  • Preisliste
  • Showcase (Bildergalerie)

PageSpeed Insights

Page Score (Mobil)Page Score (Desktop)
63/10093/100

GTmetrix (London, UK / Chrome / ungedrosselt)

FCPLCPTTIFL
1,5 Sekunden2,6 Sekunden2,6 Sekunden3,9 Sekunden

BeTheme „BeHairdresser“

BeTheme Screenshot
BeTheme „BeHairdresser“ – Version 26.3.1

Genauso wie bei Avada wurde bei BeTheme „BeHairdresser“ ein WordPress-Theme im OnePager-Prinzip umgesetzt. Meiner Meinung nach harmonieren die Farben hier sehr gut.

Dieses Theme sieht besonders professionell aus und setzt auf große Bildelemente ohne Galerie. Wer also mit besonders vielen bzw. hochqualitativen Bildern arbeiten möchte, wird hier ein für sich perfektes Theme finden.

Preis: Der Preis des WordPress-Themes liegt bei 59 $ plus Steuern. BeTheme ist mit über 252.000 Verkäufen das am zweithäufigsten erworbene WordPress-Theme in dieser Liste. Über Platz 1 darf man sich bei den Bewertungen freuen. Insgesamt haben hier über 6,3k Personen abgestimmt und dabei 4,83 Sterne im Durchschnitt vergeben.

Features

  • Auflistung der Services
  • Erfahrungsberichte
  • Kontaktformular (+ Google Maps)
  • Preisliste

PageSpeed Insights

Page Score (Mobil)Page Score (Desktop)
28/10089/100

GTmetrix (London, UK / Chrome / ungedrosselt)

FCPLCPTTIFL
1,5 Sekunden3,7 Sekunden3,8 Sekunden3,8 Sekunden

Bridge Hair Salon“

Bridge Screenshot
Bridge Hair Salon – Version 28.7

Das Bridge-Theme setzt auf sehr große Bilder als Blickfangelemente. Sicherlich klappt das sehr gut, allerdings geht das auf Kosten von Usability. Im Gegensatz zu den anderen Themes wird hier kein OnePager-Prinzip umgesetzt, sondern eine Seite pro Funktion angepeilt.

Farblich gesehen basiert das Design auf gelb-goldenen Tönen. Wer eine Website für ein etwas größeres Friseurstudio umsetzen möchte, ist mit diesem Theme bestens beraten.

Preis: Der Preis des WordPress-Themes liegt bei 59 $ plus Steuern. Insgesamt wurde das Theme über 183.000 Mal verkauft und dabei mit 4,78 von 5 Sternen bewertet (6.5k Bewertungen).

Features

  • Erfahrungsberichte
  • Kontaktformular (+ Google Maps)
  • „Meet the Team”
  • Öffnungszeiten
  • Preisliste
  • Showcase (Bildergalerie)

PageSpeed Insights

Page Score (Mobil)Page Score (Desktop)
34/10071/100

GTmetrix (London, UK / Chrome / ungedrosselt)

FCPLCPTTIFL
1,1 Sekunden2,7 Sekunden2,8 Sekunden3,1 Sekunden

JupiterX „Hairdresser“

JupiterX Screenshot
JupiterX „Hairdresser“ – Version 2.0.6

Wer eine hochprofessionelle, moderne, aber gleichzeitig minimalistische Website verwirklichen möchte, ist mit JupiterX „Hairdresser“ bestens bedient. Hier setzt mal auf ein einheitliches Gesamtbild aus Schwarz und Weiß, Bildern als Blickfänger und ein MultiPage-Prinzip.

Auch dieses Theme ist für größere Friseurstudios optimiert. Wer auf ein farbenfrohes Design und knallige Farben hofft, ist hier allerdings fehl am Platz.

Preis: Der Preis des WordPress-Themes liegt bei 59 $ plus Steuern. Dabei wurde das Theme über 163.000 Mal verkauft und darf sich über eine 4,71 Sterne Bewertung freuen (5,6k Bewertungen).

Features

  • Auflistung der Services
  • Erfahrungsberichte
  • Kontaktformular (+ Google Maps)
  • Preisliste
  • Showcase (Bildergalerie)

PageSpeed Insights

Page Score (Mobil)Page Score (Desktop)
44/10091/100

GTmetrix (London, UK / Chrome / ungedrosselt)

FCPLCPTTIFL
0,6 Sekunden1,1 Sekunden1,6 Sekunden1,6 Sekunden

KITRING „Hair Stylist“

Kitring Screenshot
KITRING „Hair Stylist“ – Version 2.5.4

KITRING ist wirklich edel. Das WordPress-Theme setzt auf sanfte Animationen und viele Goldtöne. Übertreiben tun es meiner Meinung nach die Entwickler hinter dem Design aber nicht.

Hierbei handelt es sich um ein Theme, welches extra für Barbiere, Make-up-Studios oder Friseure gemacht wurde. Dementsprechend bekommt man hier im Vergleich mit den anderen Themes eindeutig den größten Funktionsumfang.

Selbstverständlich kann man die extra Funktionen auch mit den anderen Themes umsetzen, allerdings sind diese nicht von Haus aus in der Version des Themes eingebaut, sondern müssen selbst in das Theme nachgerüstet werden. Achtung beim Instagram-Widget. Dort bitte auf die Umsetzung der DSGVO achten.

Preis: Der Preis des WordPress-Themes liegt bei 59 $ plus Steuern. Dabei wurde das Theme über 900 Mal verkauft und insgesamt mit 3,87 von 5 Sternen bewertet.

Features

  • Auflistung der Services
  • Blog
  • FAQ
  • Instagram-Widget
  • Kontaktformular (+ Google Maps)
  • „Meet the Team”
  • Öffnungszeiten
  • Portfolio
  • Preisliste
  • Shop
  • Slideshow

PageSpeed Insights

Page Score (Mobil)Page Score (Desktop)
32/10076/100

GTmetrix (London, UK / Chrome / ungedrosselt)

FCPLCPTTIFL
2,8 Sekunden3,1 Sekunden6,1 Sekunden8,1 Sekunden

Fazit

Logischerweise lassen sich die vorgestellten Themes in ihrem Funktionsumfang und ihrem Aussehen beliebig erweitern. Mir war es persönlich wichtig, die Themes so vorzustellen, wie sie in der Basisversion ohne Änderung erstellt wurden.

* Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Möchtest du immer aktuell bleiben und automatisch über neue Beiträge informiert werden? Dann melde dich doch für meinen kostenfreien Newsletter an!

DSGVO (Pflichtfeld) *

Categorized in:

Tagged in:

, ,

Wenn dir mein Beitrag gefallen hat und du mich unterstützen möchtest, dann kannst du das bequem über Ko-Fi tun. Ko-Fi Donation