Am heutigen Tage, dem 01.04.2021 hat Faceit ein neues und soviel kann ich verraten, spannendes Update rausgehauen. Dieses Update soll sowohl gegen Smurf Accounts, als auch gegen „Abusive Behaviour“ gehen und das allgemeine Spielerlebnis deutlich verbessern. Ich habe mir das Update einmal angeschaut und für euch zusammen gefasst. Ich habe das Update auf 5 Bereiche eingeschränkt. Falls ihr das ganze Update in Englisch lesen wollt, geht es hier zum Beitrag auf dem Blog von Faceit.

Absichtlich die Elo verringern

Sollte das System von Faceit eine Party (Gruppe) erkennen, welche mit einem starken Elo Unterschied spielt, wird es für die Spieler innerhalb der Party eine Strafe geben. Das Wort „Strafe“ hört sich für mich schon ziemlich gut an, allerdings macht Faceit relativ schnell anhand eines Fallbeispiels klar, dass es sich dabei nur um Elo Abzug handelt.

Fallbeispiel: Die Party besteht aus einem Spieler mit 2800 Elo und einem Spieler mit 1000 Elo. Laut altem System würde diese Party durchschnittlich 245 Elo innerhalb von 50 Matches mit einer Win Rate von 60 % gewinnen. Durch das Update werden Strafen verhängt und man würde nur noch 38 Elo innerhalb von 50 Games gewinnen.

Wie das Ganze in der Praxis aussieht, kann ich leider nicht sagen, da man gerundet 0.8 Elo pro Game bekommen würde? Da es keine halbe Elo im Faceit System gibt, bin ich gespannt wie das gelöst wurde. Ich kann nur vermuten, dass man mehr Punkte abgezogen bekommt als normal, sollte man verlieren und wesentlich weniger Punkte als normal bekommt, sollte man gewinnen. Unterstützt wird diese These auch von einer aktuellen Grafik, welche sich allerdings auf die League und Ladder Points bezieht. Daher ist und bleibt das erstmal eine These. Diese Strafe ist unabhängig davon, ob man das Spiel verloren oder gewonnen hat. Faceit schreibt dazu folgendes auf seinem Blog.

Die Strafe wird nur angewendet, wenn eindeutig versucht wird, das System zu missbrauchen[…]

Die Frage, die ich mir jetzt stelle ist folgende. Wie erkennt das System, was eindeutig ist? Aus denke ich bekannten Gründen, werden keine Einzelheiten darüber bekannt gemacht. Allerdings stell ich mir schon die Frage, ob ich persönlich davon betroffen bin (wenn ich mal wieder auf LVL3 oder 4 downranken sollte) und mit Mates spiele, die 3k Elo oder mehr haben. Oder ob ich schon jetzt, wenn auch nur leicht, betroffen bin.

Update der Leagues und Ladder points

Genau wie bei der Elo gibt es ein ähnliches Update bei den Leagues und Ladder Points. Man bekommt mehr oder weniger Punkte pro Match, basierend auf den Elo Unterschied der Lobbys. Dazu gibt uns Faceit wieder ein Fallbeispiel und eine schöne Grafik.

Fallbeispiel: Spieler 1 hat 3,272 Elo, Spieler 2 hat 3,118 Elo und Spieler 3 hat 1,228 Elo. Nach dem alten System hätten sie nach 11 Matches 62 Punkte gemacht. Nach dem neuen System machen sie 4 Punkte!

Es gibt Elo zurück!

Faceit möchte in nächster Zeit ein neues Update veröffentlichen. Wann genau das geschieht, bleibt leider offen. Und das ist meiner Meinung nach das BESTE UPDATE was man sich wünschen kann. Endlich bekommen dann Spieler auch bei Smurfing, Multiple Accounts oder Boosting Bans ihre Elo zurück. Leider war es früher nur so, dass man seine Elo wiederbekommen hat, sollte ein Cheater gebannt worden sein. Mit dem neuen Update wird das nun endlich abgeändert. Danke Faceit!

Spieler Kommunikation

Faceit möchte auch ein weiteres Problem in Angriff nehmen. Spieler die nicht richtig kommunizieren können.

In letzter Zeit haben wir viele Kommentare zu zunehmenden Schwierigkeiten beim Spielen von Spielen gelesen, bei denen Spieler aus verschiedenen Regionen kommen und eine Vielzahl von Sprachen sprechen.

Damit das seltener Auftritt, soll dazu in der nächsten Woche etwas an der Matchmaking Logik geändert werden. Einfacher wäre es gewesen, Russen ihre eigenen Server zu geben, aber ich bin gespannt, ob es dort spürbar Verbesserungen gibt.

Minerva Update

Zu guter Letzt hat Minerva noch ein Update bekommen. So soll die Software ab sofort auch absichtliches AFK sein und blockieren der Mates erkennen. Außerdem arbeitet Faceit an einem Update, sodass später auch „friendly fire“ und absichtliches verraten der Positionen der Teammates erkannt werden.

 

Abschließend kann ich nur sagen, dass selbst wenn ich bei allen anderen Updates keine Verbesserung merken sollte, bin ich absolut zufrieden mit dem Update, wenn ich jedes Mal meine Elo wieder bekomme, wenn jemand wegen smurfing, boosting oder mehreren Accounts gebannt wird! Danke Faceit! Ich hoffe euch hat meine „kleine“ Zusammenfassung gefallen. Bis zum nächsten Mal und viel Erfolg mit dem Grind :)!