PrivaZer verursacht VAC (CS:GO) Verbindungsfehler + Lösung!

Thumbnail

Wenn man seinen Windows-PC nicht regelmäßig aufräumt, bleiben nach dem deinstallieren von Programmen oder der längeren Benutzung immer wieder Altlasten auf dem PC.

Über einen längeren Zeitraum kann das nicht nur den PC verlangsamen und unnötigen Speicherplatz fressen, sondern auch zu einem Datenschutzproblem werden.

Aus diesem Grund gibt es die Gratis-Software PrivaZer! Die bessere CCleaner Alternative behebt die gleichen Fehler und räumt ordentlich auf. Allerdings legt sie einen besonderen Fokus auf die Bereiche Datenschutz und Benutzerfreundlichkeit.

Aufgrund der umfangreichen Funktionalität des Programmes ist sie bei vielen zur bevorzugten Software für die PC-Säuberung geworden. Allerdings habe ich in der aktuellen Version einen für mich katastrophalen Bug gefunden, weswegen ich das Programm leider deinstallieren musste.

Verbindung? Welche Verbindung?

Ich habe gestern auf die aktuelle Version 4.0.32 aktualisiert, welche seit dem 29.10.2021 verfügbar ist. Danach führte ich wie jeden Monat einmal eine Bereinigung durch. Alles lief glatt und ohne Probleme.

Danach habe ich mit Leuten aus meinem Team CS:GO spielen wollen, weil wir einen neuen Spieler für die nächste 99Damage Season suchen. Nachdem sich das Hauptmenü geöffnet hatte, bekam ich eine VAC-Meldung.

Da sitzt man natürlich erst einmal und schluckt. Schließlich ist ein VAC-Ban das schlimmste was einem passieren kann. Vor allem in meiner Situation, da ich natürlich nicht cheate (wäre wohl der schlechteste Cheater des Spiels).

Laut dem Ingame-Popup wurde meine Verbindung zu VAC getrennt, was bedeutet, dass ich nicht mehr auf gesicherten Servern spielen kann. Zum Glück öffnete sich gleich ein neues Browserfenster mit dem richtigen Artikel auf der Website von Steam.

Laut diesem Artikel hängt dieser Fehler meist mit dem Verändern von Spieldateien und/oder Texturen im Spiel zusammen. Etwas weiter unten im Artikel ist sogar eine kleine Liste von bekannter Software veröffentlicht, welche diesen Fehler bekanntermaßen verursacht.

Steam Meldung

Zu meinem Erstaunen steht die Software CCleaner ganz oben auf der Liste. Dementsprechend hab ich schnell geschaltet und dachte sofort an PrivaZer, weil ich direkt vor dem Spiel eine Bereinigung durchgeführt hatte. Zuallererst überprüfte ich die bestehenden Spieldateien auf Fehler. Leider brachte das keine Besserung und ich bekam den gleichen Fehler erneut angezeigt.

Also habe ich PrivaZer deinstalliert und meinen PC neu gestartet. Siehe da! Keine Fehlermeldung mehr. Ich habe nach den Testgames die Software erneut installiert und bekam tatsächlich erneut den Verbindungsfehler. Nach dem Deinstallieren der Software ging es dann wieder.

Dementsprechend bin ich mir zu 100 % sicher, dass die Bereinigungssoftware auch tatsächlich für den Verbindungsfehler verantwortlich ist. Diesen Bug habe ich selbstverständlich an die Firma gemeldet und warte die nächsten Tage mal eine Antwort ab (siehe nächster Abschnitt).

Ein Lösungsansatz

Ich habe mir natürlich Gedanken zu einer möglichen Lösung gemacht. Vorübergehend hatte ich zur Nutzung der portablen Version geraten. Das allerdings, ist keine wirkliche Lösung.

USN Journal
USN-Journal deaktivieren

Zum Glück hat der Support eine schnelle Antwort parat. So haben findige Nutzer bereits herausgefunden, dass die Bereinigung des USN-Journals die Probleme verursacht.

Im USN-Journal (Update Sequence Number Journal) werden sämtliche Änderungen an Dateien protokolliert, die auf NTFS-Datenträgern gespeichert sind.

Laut Support sollte man diesen Eintrag (wie links im Bild zu sehen) einfach deselektieren. Danach dürften keine weiteren Probleme auftreten.

Ich habe diesen Lösungsvorschlag natürlich ausprobiert und habe nach einer erneuten Reinigung keine Probleme mehr gehabt. Dementsprechend viel Spaß beim Zocken – dein Maurice!

Maurice Woitzyk

Maurice Woitzyk

Total posts created: 99
Hallo! Ich bin Maurice. Ich komme aus dem wunderschönen Magdeburg und wenn ich nicht gerade in CS:GO verzweifle, vertreibe ich mir meine Zeit mit meinem Blog und Web Design/Web Development.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *